1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Eishockey
  6. >
  7. Sturm kann sich Rückkehr als Nationaltrainer vorstellen

  8. >

Eishockey

Sturm kann sich Rückkehr als Nationaltrainer vorstellen

Los Angeles (dpa)

Marco Sturm hält eine Rückkehr als Eishockey-Bundestrainer für denkbar.

Von dpa

Trainer Marco Sturm hatte das DEB-Team 2018 zur olympischen Silbermedaille in Pyeongchang geführt. Foto: Maximilian Haupt/dpa

«Das kann ich mir wieder vorstellen, weil ich hatte einfach zu viel Spaß. Nicht nur wegen der Silbermedaille, auch die Jahre davor», sagte der frühere Bundestrainer im Podcast «Wunderbar Together» als es darum ging, ob er als Trainer noch mal in Deutschland arbeiten werde.

Sturm hatte das Nationalteam 2018 überraschend zur olympischen Silbermedaille in Pyeongchang geführt. «Das war einfach genial. Es war super, super geil mit den Jungs zusammen zu arbeiten. Es war eine schöne Zeit. Von daher kann ich mir schon vorstellen, vielleicht irgendwann mal wieder Bundestrainer zu werden», sagte Sturm.

Der 43-Jährige aus Landshut arbeitet inzwischen als Co-Trainer der Los Angeles Kings in der National Hockey League. Er hoffe, irgendwann Cheftrainer in der NHL werden zu können, will sich dafür aber noch Zeit lassen. Er sei noch jung und müsse noch viel lernen.

Startseite
ANZEIGE