1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Europa League
  6. >
  7. «Ausgelassene Feierstimmung» in Frankfurt nach dem Sieg

  8. >

Europa League

«Ausgelassene Feierstimmung» in Frankfurt nach dem Sieg

Frankfurt/Main (dpa)

Nach dem Finaleinzug in der Europa League am Donnerstagabend haben Eintracht-Fans die ganze Nacht lang in der Frankfurter Innenstadt gefeiert.

Von dpa

Nach dem Sieg von Eintracht Frankfurt feiern die Fans auch außerhalb des Stadions weiter. Foto: Arne Dedert/dpa

Es sei eine «ausgelassene Feierstimmung» gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen. Zu größeren Ausschreitungen sei es dabei nicht gekommen. «Insgesamt war die Nacht ruhiger als die Nacht vor dem Spiel». Genaue Zahlen zu Straftaten in Zusammenhang mit dem Spiel könne er noch nicht nennen.

Eintracht Frankfurt hatte das Halbfinal-Rückspiel gegen West Ham United mit 1:0 gewonnen und war damit ins Endspiel gegen die Glasgow Rangers eingezogen. Unmittelbar nach dem Spiel hatte es in der Stadt auch Flaschenwürfe gegen Polizisten gegeben. Diese waren mit einem großen Aufgebot im Innenstadtbereich unterwegs und versuchten dafür zu sorgen, dass die gegnerischen Fanlager nicht aufeinanderstießen. Während des Spiels waren nach Polizeiangaben im Gästeblock des Stadions zwei Menschen festgenommen worden, weil sie zuvor den Hitlergruß gezeigt hatten.

Bis zum Donnerstagnachmittag hatte es mehr als 30 Festnahmen randalierender Fußballfans gegeben. Mindestens drei Menschen wurden bei den Rangeleien am Vorabend des Spiels verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Startseite
ANZEIGE