1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Europa League
  6. >
  7. Baumgart: Fußball nicht als Bühne für «Vollidioten»

  8. >

Conference League

Baumgart: Fußball nicht als Bühne für «Vollidioten»

Köln (dpa)

Kölns Trainer Steffen Baumgart hat mit deutlichen Worten seine Hoffnung auf ein friedliches Rückspiel des FC in der Europa Conference League gegen OGC Nizza zum Ausdruck gebracht.

Von dpa

Das Hinspiel zwischen Nizza und Köln war wegen schwerer Krawalle mit rund einer Stunde Verspätung angepfiffen worden. Foto: -

«Gerade Nizza wird lange in Erinnerung bleiben – und zwar nicht in positiver», sagte der 50-Jährige am Mittwoch  mit Blick auf die schweren Ausschreitungen im Hinspiel vor knapp zwei Monaten. «Deshalb hoffe ich, dass allen mal klar wird, dass es um Fußball geht. Fußball kann nicht dafür da sein, ständig eine Bühne zu haben, wo irgendwelche Vollidioten der Meinung sind, sie müssen sich zeigen.»

Das Hinspiel war wegen schwerer Krawalle mit rund einer Stunde Verspätung angepfiffen worden. In Nizza hatte es am 8. September rund um die Partie mehrere Verletzte gegeben. Ein Fan stürzte vom Zuschaueroberrang.

«Fußball ist die schönste Nebensache der Welt», sagte Baumgart  einen Tag vor dem erneuten Aufeinandertreffen der beiden Clubs an diesem Donnerstag (21.00 Uhr/RTL). «Es geht darum, Emotionen auf dem Platz zu zeigen. Es geht darum, einfach Fußballfeste zu feiern.» Der FC-Coach ergänzte: «Mal unabhängig davon, dass die Mannschaften natürlich mit viel Leidenschaft in das Spiel gehen werden, weil beide Mannschaften dieses Spiel gewinnen wollen, hoffe ich einfach, dass wir aus dem ersten Spiel gelernt haben, dass es so nicht geht.»

Startseite
ANZEIGE