1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Frauenfußball
  6. >
  7. Bauministerium setzt zum EM-Finale auf «Beton in der Abwehr»

  8. >

DFB-Frauen

Bauministerium setzt zum EM-Finale auf «Beton in der Abwehr»

Berlin (dpa)

Das Bundesbauministerium hofft vor dem EM-Finale auf eine gute Defensivleistung der deutschen Fußball-Frauen.

Von dpa

Klara Geywitz ist die Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Beim Bauen werde in Deutschland auf unterschiedliche Baustoffe gesetzt, schrieb das Ressort von Ministerin Klara Geywitz (SPD) bei Twitter. «Für das heutige #WEURO2022-Finale in Wembley präferieren wir einen: Liebe @DFB_Frauen, mit Beton in der Abwehr und eurer fantastischen Offensive holt ihr den Titel. Viel Glück und wir drücken die Daumen!»

Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg trifft am frühen Abend im Londoner Wembley-Stadion auf die Auswahl Englands.

Startseite
ANZEIGE