1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Frauenfußball
  6. >
  7. Formationsflug mit Pilotinnen vor EM-Finale in Wembley

  8. >

Ehrung

Formationsflug mit Pilotinnen vor EM-Finale in Wembley

London (dpa)

Die britische Luftwaffe ehrt die englischen Fußballerinnen vor dem EM-Finale gegen Deutschland mit einem Formationsflug mit ausschließlich weiblichen Flugzeugbesatzungen.

Von dpa

Im Wembley Stadion findet das EM-Finale der Frauen zwischen England und Deutschland statt. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

An dem Überflug über das Londoner Wembley-Stadion nehmen eine Transportmaschine vom Typ C-130 Hercules sowie zwei Typhoon-Jets teil, wie das Verteidigungsministerium in London mitteilte. Das Manöver ist direkt nach den Nationalhymnen geplant.

«Ich bin weltweit Missionen mit der RAF geflogen, aber dieses wird die denkwürdigste sein», sagte die Hercules-Pilotin, deren Name als Flight Lieutenant Lauren angegeben wurde. Die Auftritte der «Lionesses» seien inspirierend gewesen. Lauren ist seit zwölf Jahren in der Royal Air Force (RAF) und hat in der Vergangenheit unter anderem die ersten afghanischen Pilotinnen ausgebildet. Verteidigungsminister Ben Wallace sprach von einem «wegweisenden Tag für den englischen Fußball und den Frauensport».

Auch Premierminister Boris Johnson drückt dem englischen Team die Daumen. In einem Brief an die Mannschaft um Kapitänin Leah Williamson würdigte er, das Team habe Frauen und Mädchen landesweit deutlich aufgezeigt, «dass Fußball nicht nur für Jungs ist». «Eure Leidenschaft für das Spiel, Hartnäckigkeit in schwierigen Situationen und vor allem Euer erstaunliches Talent auf dem Platz haben Millionen von uns bereits einen Sommer voller fantastischer Erinnerungen beschert», schrieb Johnson. Er sei sicher, dass die «Lionesses», «die rücksichtlos als Team jagen», auch gegen Deutschland gewinnen werden.

Queen-Enkel Prinz William und seine Tochter Prinzessin Charlotte (7) feuerten die Engländerinnen in einem Clip an. «Wir beide wünschen den Lionesses viel Glück für heute Abend», sagte William, der als Präsident des englischen Fußballverbandes FA das Spiel im Stadion verfolgen wollte. «Ihr habt großartig gespielt in dem Turnier, und wir haben Euch immer angefeuert.» Charlotte ergänzte: «Viel Glück! Ich hoffe, Ihr gewinnt!»

Startseite
ANZEIGE