1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Frauenfußball
  6. >
  7. Fußball-Senkrechtstarterin Jule Brand: Ziel ist der EM-Titel

  8. >

Vier-Nationen-Turnier

Fußball-Senkrechtstarterin Jule Brand: Ziel ist der EM-Titel

St. Leon-Rot (dpa)

Linksaußen Jule Brand hat Blitz-Karriere im DFB-Team gemacht. Die Hoffenheimerin kann sich beim EM-Vorbereitungsturnier in England weiter in den Fokus spielen.

Von dpa

Jule Brand erhofft sich viel vom Vier-Nationen-Turnier und bei der EM. Foto: Swen Pförtner/dpa

Nationalstürmerin Jule Brand erhofft sich für die deutschen Fußballerinnen wichtige Erkenntnisse beim Vier-Nationen-Turnier in England und hat hohe Erwartungen für die EM.

Wo die DFB-Auswahl international stehe, werde man erst nach dem Arnold Clark Cup sehen, sagte die 19-Jährige von der TSG 1899 Hoffenheim der Deutschen Presse-Agentur. «Ich glaube, das Team ist sehr gut. Als Deutschland haben wir auch den Anspruch, Europameister zu werden.» Der Kader von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg startet am Donnerstag (15.30 MEZ/ARD-Livestream) in Middlesbrough gegen Spanien in das EM-Vorbereitungsturnier in England.

Aufsteigerin und Toptalent

«Wir hatten jetzt viele WM-Quali-Spiele, die wir einfach gewinnen mussten. Jetzt haben wir ein anderes Aufeinandertreffen - mit großen Mannschaften», erklärte Brand. Die Abiturientin gilt als die Aufsteigerin und das Toptalent bei den Frauen: In zehn Länderspielen verbuchte sie vier Treffer und sechs Vorlagen.

Zweiter Gegner beim Arnold Clark Cup ist Olympiasieger Kanada am 20. Februar (21.15/ARD-Livestream) in Norwich, dann England am 23. Februar (20.30/ZDF-Livestream) in Wolverhampton. Bei der EM im Juli ebenfalls in England sind Spanien, Dänemark und Finnland die Vorrundengegner. Für den Olympiasieger von 2016, der nach dem WM-Viertelfinal-Aus 2019 die Sommerspiele in Tokio verpasste, gilt das Turnier als wichtige Standortbestimmung für die EM.

Startseite
ANZEIGE