1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Frauenfußball
  6. >
  7. Lohmann und Lattwein fehlen in WM-Qualifikation

  8. >

Frauen-Nationalmannschaft

Lohmann und Lattwein fehlen in WM-Qualifikation

Frankfurt/Main (dpa)

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen muss in den kommenden WM-Qualifikationsspielen ohne Sydney Lohmann und Lena Lattwein auskommen.

Von dpa

Die Wolfsburgerin Lena Lattwein hatte sich in der Champions-League-Partie gegen Arsenal verletzt. Foto: Swen Pförtner/dpa

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte, wurde die 22-jährige Lohmann vom FC Bayern München positiv auf das Coronavirus getestet. Stürmerin Lattwein vom VfL Wolfsburg fehlt wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel, wegen der sie auch bereits das Top-Spiel der Bundesliga gegen Bayern München (6:0) verpasst hatte.

Als Ersatz nominierte Bundestrainerin Martin Voss-Tecklenburg Ramona Petzelberger von Aston Villa und Chantal Hagel von der TSG 1899 Hoffenheim nach. Die DFB-Auswahl spielt am 9. April in Bielefeld gegen Portugal und am 12. April in Belgrad gegen Serbien. Das DFB-Team führt die Tabelle der Gruppe H mit 18 Punkten an vor Portugal (13) und Serbien (12). Die Weltmeisterschaft findet vom 20. Juli bis 20. August 2023 in Australien und Neuseeland statt.

Startseite
ANZEIGE