1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Frauenfußball
  6. >
  7. Schult verliert beim NWSL-Debüt mit Angel City FC

  8. >

US-Liga

Schult verliert beim NWSL-Debüt mit Angel City FC

Chicago (dpa)

Fußball-Nationalspielerin Almuth Schult hat bei ihrem ersten Einsatz für ihren neuen Club Angel City FC in der NWSL eine Niederlage kassiert.

Von dpa

Torhüterin Almuth Schult verlor ihr NWSL-Debüt mit Angel City FC. Foto: Maximilian Haupt/dpa

Beim 0:2 gegen die Chicago Red Stars war die 31-Jährige bei beiden Gegentoren chancenlos. Schon vor dem letzten Saisonspiel in der Hauptrunde war klar, dass das Team aus Los Angeles die Playoffs der US-Liga verpasst. Bis Schult das nächste Mal für Angel City auflaufen kann, vergehen deswegen Monate. Die kommende Saison beginnt im Frühjahr 2023.

Schult war nach der Europameisterschaft vom VfL Wolfsburg in die USA gewechselt. Zu diesem Zeitpunkt lief die Saison in der NWSL bereits und ihre Konkurrentin DiDi Haračić hatte wegen starker Leistungen einen Stammplatz sicher. Die ehemalige Welttorhüterin Schult hat bei dem Team aus Kalifornien einen Vertrag über eine Saison mit der Option auf eine weitere Spielzeit unterschrieben.

Startseite
ANZEIGE