1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Frauenfußball
  6. >
  7. Zwei weitere Corona-Fälle bei der Fußball-EM der Frauen

  8. >

Turnier in England

Zwei weitere Corona-Fälle bei der Fußball-EM der Frauen

London (dpa)

Die Niederlande und Italien müssen wegen positiver Corona-Tests bei der Frauenfußball-EM vorerst auf Spielerinnen verzichten.

Von dpa

Die Niederländerin Jackie Groenen (l) wurde positiv auf Corona getestet. Foto: Danny Lawson/PA Wire/dpa

Mittelfeldspielerin Jackie Groenen sei positiv auf das Virus getestet worden, teilte der niederländische Fußballverband auf Twitter mit. Wenn die 27-Jährige beschwerdefrei und negativ getestet sei, könne sie wieder beim Turnier zum Einsatz kommen. Groenen hatte noch am Samstagabend beim 1:1 (0:1) der Niederländerinnen gegen Schweden 90 Minuten gespielt.

Der italienischen Mannschaft wird zumindest zum EM-Auftakt am Sonntag gegen Frankreich die 31 Jahre alte Valentina Cernoia fehlen, ebenfalls wegen eines positiven Corona-Tests, wie der italienische Fußballverband mitteilte. Zuvor gab es bereits zwei Corona-Fälle bei der österreichischen Nationalmannschaft. Laura Wienroither und Lisa Kolb waren positiv auf das Virus getestet worden.

Startseite
ANZEIGE