1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Golf
  6. >
  7. Golfer Long 18. in den Vereinigten Arabischen Emiraten

  8. >

DP World Tour

Golfer Long 18. in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Ras Al Khaimah (dpa)

Deutschlands Olympia-Starter Hurly Long hat beim Golf-Turnier in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Top-20- Platzierung erreicht.

Von dpa

Hurly Long hat in den Vereinigten Arabischen Emiraten den 18. Rang belegt. Foto: Matt York/AP/dpa

Der 26-Jährige aus Mannheim beendete die Ras Al Khaimah Championship dank einer starken 64er-Finalrunde mit einem Gesamtergebnis von 276 Schlägen auf dem geteilten 18. Rang. Den Sieg bei dem mit zwei Millionen US-Dollar dotierten Event der DP World Tour sicherte sich Nicolai Höjgaard (264 Schläge). Der Däne kassierte für seinen zweiten Tour-Erfolg rund 333 000 US-Dollar.

Der Ratinger Marcel Siem (277) schloss das Turnier in der Nähe von Dubai auf dem geteilten 21. Platz ab. Sebastian Heisele (42./280) aus Dillingen, der Mannheimer Yannik Paul (53./283) sowie Matthias Schmid (57./284) aus Regensburg hatten sich ebenfalls für die beiden Schlussrunden qualifiziert.

Startseite
ANZEIGE