1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Golf
  6. >
  7. Golfprofi Schmid starker Zweiter bei Dutch Open

  8. >

European Tour

Golfprofi Schmid starker Zweiter bei Dutch Open

Cromvoirt (dpa)

Von dpa

Matthias Schmid war erst in diesem Sommer vom Amateur- ins Profilager gewechselt. Foto: Sven Hoppe/dpa

Der deutsche Golfer Matthias Schmid hat seinen ersten Sieg auf der European Tour nur knapp verpasst. Der 23-jährige Regensburger beendete die Dutch Open im niederländischen Cromvoirt mit einem Gesamtergebnis von 268 Schlägen auf dem zweiten Platz.

Für Schmid, der erst in diesem Sommer nach der British Open vom Amateur- ins Profilager gewechselt war, ist es der bisher größte Erfolg in seiner jungen Profi-Karriere.

Den Titel der Dutch Open sicherte sie der Schwede Kristoffer Broberg. Der 35-Jährige gewann mit insgesamt 265 Schlägen vor Schmid und dem Spanier Alejandro Canizares (270). Broberg hatte am Samstag auf dem Par-72-Kurs einen Platzrekord von 61 Schlägen aufgestellt. Für den Schweden ist es der zweite Erfolg auf der Europa-Tour.

Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer und Marcel Siem aus Ratingen beendeten das mit einer Millionen Euro dotierte Turnier mit jeweils 277 Schlägen auf dem geteilten 15. Rang. Siem hatte im November 2014 in Shanghai als letzter deutscher Golfer ein Turnier auf der European Tour gewonnen.

Startseite