1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Handball
  6. >
  7. Keine internationalen Handball-Spiele in der Ukraine

  8. >

EHF

Keine internationalen Handball-Spiele in der Ukraine

Hamburg (dpa)

Die Europäische Handball-Föderation (EHF) wird wegen der eskalierenden Situation im Ukraine-Konflikt in den kommenden vier Wochen keine internationalen Spiele in dem osteuropäischen Land ausrichten.

Von dpa

Das Logo der Europäischen Handball-Föderation (EHF). Foto: Marijan Murat/dpa

«Die EHF ist stets bestrebt, die Integrität ihrer Wettbewerbe zu wahren», sagte Verbands-Präsident Michael Wiederer. «Gleichzeitig hat die Sicherheit von Mannschaften, Spielern und Offiziellen höchste Priorität.» Aus diesem Grund sieht die EHF keine Möglichkeit, derzeit in der Ukraine zu spielen.

Männermeister Motor Saporoschje soll seine beiden ausstehenden Heimspiele in der Champions League gegen Paris Saint-Germain (1. März) und den FC Barcelona (3. März) in neutraler Halle im slowakischen Presov spielen. Für die EM-Qualifikationsspiele der ukrainischen Frauen ist am 4. und 5. März ein Doppelspieltag beim Gegner Tschechien vorgesehen. Über die WM-Qualifikation der Männer gegen Finnland ist noch nicht entschieden worden.

Startseite
ANZEIGE