1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nationalmanschaft
  6. >
  7. Abschlusstraining ohne Havertz - Gosens bei Gruppenfoto

  8. >

Nationalmannschaft

Abschlusstraining ohne Havertz - Gosens bei Gruppenfoto

Stuttgart (dpa)

Von dpa

Bundestrainer Hansi Flick (M) verfolgt das Training der deutschen Nationalmannschaft. Foto: Tom Weller/dpa

Kai Havertz hat nicht am Abschlusstraining der Fußball-Nationalmannschaft teilgenommen.

Der 22 Jahre alte Offensivstar des FC Chelsea wird im WM-Qualifikationsspiel am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) in Stuttgart gegen Armenien wegen seines leichten grippalen Infekts somit wohl nicht mitwirken können. Kapitän und Stammtorwart Manuel Neuer trainierte nach seiner Knöchelblessur wieder mit dem Team und soll nach seiner Pause beim 2:0 gegen Liechtenstein gegen Armenien sein 105. Länderspiel bestreiten.

Bundestrainer Hansi Flick musste in der letzten Übungseinheit auf Robin Gosens verzichten, der wegen seiner Kapselverletzung gegen Armenien nicht einsatzfähig ist. Im Gegenteil zu Havertz war der Linksverteidiger von Atalanta Bergamo beim Foto-Termin für das Gruppenbild vor dem Trainingsstart in der Stuttgarter Arena dabei.

Die Nationalmannschaft will mit einem Sieg bei der Heimpremiere von Flick die Tabellenführung übernehmen. Noch führen die ungeschlagenen Armenier die Gruppe J mit einem Zähler Vorsprung an. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich direkt für die WM in Katar 2022.

Startseite