1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Pferdesport
  6. >
  7. Dressur-Weltcup: Von Bredow-Werndl reitet zum Sieg

  8. >

Pferdesport

Dressur-Weltcup: Von Bredow-Werndl reitet zum Sieg

's-Hertogenbosch (dpa)

Doppel-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl hat die Weltcup-Prüfung beim Reitturnier in 's-Hertogenbosch gewonnen und sich damit für das Final-Turnier in Leipzig qualifiziert.

Von dpa

Jessica von Bredow-Werndl reitet auf Dalera in 's-Hertogenbosch zum Sieg. Foto: Axel Heimken/dpa

Die 36 Jahre alte Dressurreiterin aus dem bayerischen Tuntenhausen siegte am Samstag in der Kür mit ihrem Goldpferd Dalera. Für den Ritt mit ihrer Stute erhielt sie 90,555 Prozent und lag damit klar vor Isabell Werth aus Rheinberg mit Quantaz (84,870).

Werth ist als Titelverteidigerin automatisch für das Finale qualifiziert, wo es für alle Teilnehmerinnen bei null losgeht. Die Entscheidung über den Weltcup-Sieg 2022 fällt am 9. April in Leipzig in der Kür.

Startseite
ANZEIGE