1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Pferdesport
  6. >
  7. Jessica von Bredow-Werndl beendet Pause beim Heim-Weltcup

  8. >

Pferdesport

Jessica von Bredow-Werndl beendet Pause beim Heim-Weltcup

Neumünster (dpa)

Doppel-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl beendet ihre Wettkampfpause mit Dalera und will ihren ersten Start mit der Stute im neuen Jahr beim Weltcup-Turnier in Neumünster absolvieren.

Von dpa

Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl auf Dalera. Foto: Friso Gentsch/dpa

Die Dressur-Veranstaltung in der Holstenhalle am 19. und 20. Februar ist die vorletzte Station des Weltcups vor dem Final-Turnier im April in Leipzig. Von Bredow-Werndl hatte nach dem olympischen Doppel-Gold in Tokio bei der Heim-EM im September in Hagen bei Osnabrück drei goldene Medaillen mit ihrer Stute gewonnen und seitdem keinen Wettkampf in Deutschland bestritten.

Das Weltcup-Turnier in Neumünster war im Vorjahr ausgefallen und wird nach Angaben der Veranstalter wegen der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie dieses Mal ohne Zuschauer ausgetragen. Die geplanten Springen, darunter das Finale der Riders Tour, entfallen.

Startseite
ANZEIGE