1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Pferdesport
  6. >
  7. Weishaupt reitet in Florida zum Sieg

  8. >

Springreiten

Weishaupt reitet in Florida zum Sieg

Wellington (dpa)

Springreiter Philipp Weishaupt hat beim Reitturnier in Wellington mit Coby den Großen Preis gewonnen.

Von dpa

Philipp Weishaupt auf seinem Pferd Coby. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa

Der 37-Jährige aus Riesenbeck zeigte in der bisher am höchsten dotierten Prüfung der mehrwöchigen Turnierserie im Osten Floridas den schnellsten Ritt ohne Fehler. Hinter Weishaupt kam der Ire Conor Swail mit Count Me In auf Rang zwei vor dem US-Amerikaner Brian Moggre mit Balou.

Schnellster Reiter des mit 406.000 US-Dollar dotierten Springens war Daniel Deußer mit Tobago, doch der in Belgien lebende Hesse kam wegen eines Abwurfs im Stechen nur auf Rang fünf. In Wellington sind bis Ende März drei weitere Große Preise auf Fünf-Sterne-Niveau geplant.

Startseite
ANZEIGE