1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ski Nordisch
  6. >
  7. Teamchef nominiert Langläuferinnen: Hennig als Hoffnung

  8. >

Winterspiele in Peking

Teamchef nominiert Langläuferinnen: Hennig als Hoffnung

Zhangjiakou (dpa)

Mit Katharina Hennig als größter Hoffnungsträgerin auf eine Überraschung gehen die deutschen Langläuferinnen am Donnerstag in ihr drittes Rennen bei den Olympischen Winterspielen in China.

Von dpa

Die größte Hoffnungsträgerin der deutschen Langläuferinnen: Katharina Hennig. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archiv

Die 25-Jährige zählt im Zehn-Kilometer-Wettkampf in der klassischen Technik zwar nicht zu den Favoritinnen, zeigte allerdings im Weltcup schon, dass sie bei günstigem Verlauf auf das Podest laufen kann.

Neben der Oberwiesenthalerin nominierte Teamchef Peter Schlickenrieder Katherine Sauerbrey (Hallenberg), Antonia Fräbel (Asbach) und Laura Gimmler (Oberstdorf) für den Wettkampf um 8.00 Uhr (ZDF und Eurosport).

Startseite
ANZEIGE