1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sportpolitik
  6. >
  7. Doping-Experte Seppelt reist nicht wie geplant zu Olympia

  8. >

Winterspiele in Peking

Doping-Experte Seppelt reist nicht wie geplant zu Olympia

Berlin (dpa)

ARD-Doping-Experte Hajo Seppelt kann nicht wie geplant zu den Olympischen Spielen nach Peking reisen. Der TV-Journalist hat einen positiven Corona-Test abgegeben, wie ARD-Teamchef Christoph Netzel der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

Von dpa

Hajo Seppelt, weltweit renommiertesten Berichterstatter zum Thema Doping. Foto: rbb - Rundfunk Berlin-Brandenbur/rbb/EOM/Sebastian Wells/obs

Nach der Genesung soll Seppelt zunächst im gemeinsamen Olympia-Studio von ARD und ZDF in Mainz arbeiten. Ob der auf sportpolitische Hintergrundberichterstattung spezialisierte Reporter später nach Peking reisen könne, sei derzeit unklar, erklärte Netzel: «Ich hoffe, dass er noch fliegen kann.» Die Spiele beginnen am 4. Februar.

Startseite
ANZEIGE