1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sportpolitik
  6. >
  7. Kein DFB-Pokal im russischen Fernsehen

  8. >

Deutscher Fußball-Bund

Kein DFB-Pokal im russischen Fernsehen

Frankfurt/Main (dpa)

Im russischen Fernsehen wird kein DFB-Pokalspiel der Saison 2022/23 gezeigt werden. Das beschlossen Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung der DFB GmbH & Co. KG einstimmig auf ihrer Sitzung am 11. Juli.

Von dpa

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte, wird aufgrund der aktuellen politischen Situation kein neuer Medienrechtevertrag für den DFB-Pokal in Russland abgeschlossen werden. Der alte Kontrakt war zum Ende der Saison 2021/2022 ausgelaufen. Ausschlaggebend für die Entscheidung ist der russische Angriffskrieg in der Ukraine.

Die Einnahmen aus dem auslaufenden Vertrag will der Verband spenden. Der DFB betonte, dass eine Rechtevergabe nach Russland aktuell nicht mit dessen Werten vereinbar ist.

Startseite
ANZEIGE