1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sportpolitik
  6. >
  7. Norwegen schließt Russen und Belarussen von Ski-Weltcups aus

  8. >

Sportpolitik

Norwegen schließt Russen und Belarussen von Ski-Weltcups aus

Oslo (dpa)

Aus Solidarität mit der Ukraine hat der norwegische Skiverband Athleten aus Russland und Belarus die Teilnahme an den Weltcup-Wettkämpfen in Norwegen in dieser Woche verweigert.

Von dpa

Der norwegische Skiverband lässt keine Athleten aus Russland und Belarus zum Weltcup zu. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

Die Norweger hätten nicht darauf warten können, dass sich der Weltverband Fis entscheide, erklärte Verbandspräsident Erik Røste.

«Der norwegische Skiverband kann zum Ausdruck bringen, dass er keine russische oder belarussische Teilnahme wünscht, aber er kann ihnen nicht verweigern teilzunehmen», sagte Generalsekretär Michel Vion im norwegischen Rundfunk.

Zu einem Konflikt vor Ort wird es aber nicht kommen. Die russischen Skilangläufer, Skispringer und Nordischen Kombinierer würden am Mittwoch abreisen, hieß es.

Startseite
ANZEIGE