1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sport Politik
  6. >
  7. Schwimmende Olympische Ringe in Tokio wieder abgebaut

  8. >

Ende der Sommerspiele

Schwimmende Olympische Ringe in Tokio wieder abgebaut

Tokio (dpa)

Von dpa

Entfernung der auf einem Floß schwimmenden Olympischen Ringe im Hafengebiet von Odaiba in Tokio. Foto: -/kyodo/dpa

Die auf einem Floß schwimmenden gigantischen Olympischen Ringe in Tokio sind nach Ende der 17-tägigen Sommerspiele wieder entfernt worden.

Das 15 Meter hohe, fast 33 Meter lange und 69 Tonnen schwere Symbol der Olympischen Spiele wurde von seinem Standort im Odaiba Marine Park abgezogen. Es soll in Kürze durch das «Three Agitos»-Symbol für die Paralympics ersetzt werden, die am 24. August beginnen und bis zum 5. September dauern sollen.

Eigentlich hätten die Olympischen Spiele und die Paralympics im Sommer des vergangenen Jahres stattfinden sollen. Doch wegen der Corona-Pandemie waren sie auf dieses Jahr verschoben worden. Die Spiele hatten ohne Zuschauer stattgefunden. Die Zuschauerfrage bei den Paralympics haben die Organisatoren bislang noch nicht geklärt.

Startseite