1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sportpolitik
  6. >
  7. Xi Jinping verspricht «spannende» Winterspiele in Peking

  8. >

Olympia in Peking

Xi Jinping verspricht «spannende» Winterspiele in Peking

Peking (dpa)

Chinas Staatschef Xi Jinping hat in einer Videobotschaft bekräftigt, dass sein Land hinter den olympischen Werten steht.

Von dpa

Chinas Präsident Xi Jingping freut sich auf die Olympischen Winterspiele. Foto: Huang Jingwen/XinHua/dpa

Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat begeisternde Olympische Winterspiele in Peking in Aussicht gestellt. «China ist bereit», sagte der Präsident in einer Videobotschaft für die Sitzung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) vor Beginn der Spiele am Freitag.

«Wir werden uns dafür einsetzen, der Welt ein schlichtes, sicheres und spannendes olympisches Ereignis zu bereiten, das dem olympischen Motto "schneller, höher, stärker - gemeinsam" gerecht wird», zitierte ihn das Staatsfernsehen. China sei ein entschiedener Anhänger der olympischen Ideale.

Peking ist die erste Stadt, die sowohl Sommer- als auch Winterspiele austrägt. Die bis 20. Februar dauernden Wettkämpfe finden wegen der Corona-Pandemie allerdings unter äußerst strengen Vorsichtsmaßnahmen statt. Alle Teilnehmer können sich nur in abgeschlossenen Kreisläufen bewegen, haben keinen Kontakt zu Land und Leuten außerhalb und müssen sich täglich testen lassen.

Startseite
ANZEIGE