1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Welt-Sport Top News
  6. >
  7. SC Freiburg verlängert Vertrag mit Cheftrainer Streich

  8. >

Bundesliga

SC Freiburg verlängert Vertrag mit Cheftrainer Streich

Freiburg (dpa)

Der SC Freiburg geht mit Cheftrainer Christian Streich wie erwartet in eine weitere Saison. Der Sport-Club habe den Vertrag mit dem 56-Jährigen einmal mehr verlängert, teilte der Fußball-Bundesligist mit.

Von dpa

Christian Streich trainiert den SC Freiburg seit mehr als zehn Jahren. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Wie üblich machte der Verein keine Angaben zur neuen Laufzeit. Streich, der bisher immer für ein Jahr verlängerte, trainiert die Breisgauer seit mehr als zehn Jahren und ist damit der dienstälteste Trainer in der Bundesliga.

Zudem wurden die Verträge mit den Co-Trainern Patrick Baier, Lars Voßler und Florian Bruns sowie Athletiktrainer Daniel Wolf verlängert.

«Wir haben in den vergangenen Jahren gemeinsam ein stabiles Fundament aufgebaut, das auf Vertrauen ineinander und auf akribischer inhaltlicher Arbeit basiert», erklärte SC-Sportvorstand Jochen Saier. «Wir sind überzeugt davon, in dieser Konstellation auch weiterhin erfolgreich an der Entwicklung unserer Mannschaft zu arbeiten.»

Neu im Profi-Trainerteam ist Michael Müller. Der 32-Jährige wird Nachfolger von Andreas Kronenberg, der nach der Saison endgültig als Torwarttrainer zur Nationalmannschaft von Bundestrainer Hansi Flick wechselt. Müller trainierte bisher die Torhüter der Freiburger Fußballschule sowie der U23.

Streich kam 1995 als Jugendtrainer zum SC Freiburg und übernahm am 29. Dezember 2011 die Profis. Derzeit hat seine Mannschaft als Tabellensechster noch gute Chancen auf den erstmaligen Einzug in die Champions League. Im DFB-Pokal trifft der SC im Halbfinale am 19. April auf den Zweitligisten Hamburger SV. Auch der Einzug ins Finale wäre eine Premiere für die Breisgauer.

Startseite
ANZEIGE