1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. US-Sport
  6. >
  7. Celtics besiegen geschwächte Heat - 76ers schlagen Grizzlies

  8. >

NBA

Celtics besiegen geschwächte Heat - 76ers schlagen Grizzlies

Boston (dpa)

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Boston Celtics im Kampf um die NBA-Playoffs einen wichtigen Heimsieg gegen die Miami Heat geholt.

Von dpa

Guard Jaylen Brown (7) von den Boston Celtics zieht gegen Caleb Martin (16) von Miami Heat zum Korb. Foto: Charles Krupa/AP/dpa

Der Braunschweiger hatte, womöglich wegen Problemen an der Achillessehne, allerdings erneut keinen guten Abend und kam auf lediglich vier Punkte, zwei Rebounds und eine Vorlage in etwas mehr als 17 Minuten. Den größten Anteil am Sieg gegen den Tabellenzweiten der Eastern Conference, der auf mehrere wichtige Spieler verzichten musste, hatten Jaylen Brown mit 29 Punkten und Jayson Tatum mit 20 Zählern.

Von der Niederlage der Heat profitierten vor allem die Philadelphia 76ers, die das Topspiel des Tages gegen die Memphis Grizzlies auch ohne den geschonten Joel Embiid nach Verlängerung 122:119 gewannen. Tyrese Maxey kam auf 33 Punkte, Tobias Harris auf 31 und Andre Drummond holte starke 23 Rebounds für den direkten Verfolger der Heat. Die Grizzlies mussten dagegen trotz 37 Zählern von Ja Morant nach zuletzt drei Siegen wieder eine Niederlage hinnehmen und den Rückstand auf die Golden State Warriors etwas größer werden lassen. Das Team aus Kalifornien holte bei den Houston Rockets auch dank 40 Punkten von Stephen Curry ein 122:108 und ist hinter den Phoenix Suns weiter die Nummer zwei der Western Conference.

Startseite
ANZEIGE