1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. US-Sport
  6. >
  7. Embiid mit Karrierebestwert von 59 Punkten bei 76ers-Sieg

  8. >

NBA

Embiid mit Karrierebestwert von 59 Punkten bei 76ers-Sieg

Philadelphia (dpa)

Joel Embiid hat zum ersten Mal in seiner Karriere 59 Punkte in einem NBA-Spiel erzielt und die Philadelphia 76ers zu einem Sieg gegen die Utah Jazz geführt.

Von dpa

Tyrese Maxey (r) feiert Joel Embiid. Foto: Matt Slocum/AP/dpa

Der 28 Jahre alte Kameruner war beim 105:98 der überragende Basketballer auf dem Feld und beendete die Partie mit Statistiken, die es nach Angaben der US-Nachrichtenagentur AP so noch nie gab in der NBA: 59 Punkte, elf Rebounds, acht Vorlagen, einen geklauten Ball und sieben Blocks. Nie zuvor hatte jemand auch nur 50 Punkte mit mindestens fünf Rebounds, Vorlagen und Blocks kombiniert, seit die NBA Blocks 1973/1974 als Statistik aufgenommen hat. 

«Ich habe noch nie eine dominierendere Vorstellung gesehen, wenn du Angriff und Abwehr kombinierst», lobte 76ers-Trainer Doc Rivers. 26 der 27 Punkte für Philadelphia im letzten Viertel kamen von Embiid, der bereits am Abend zuvor gegen die Atlanta Hawks 42 Zähler gesammelt hatte. Nach schwachem Start in die Saison haben die 76ers nun eine ausgeglichene Bilanz von sieben Siegen und sieben Niederlagen. 

Die New York Knicks haben trotz einer erneut guten Leistung von Isaiah Hartenstein dagegen wieder eine negative Bilanz. Das 135:145 gegen die Oklahoma City Thunder war die siebte Niederlage, sechs Mal gab es einen Sieg. Hartenstein stand in der Startaufstellung und verbuchte 14 Punkte, sieben Rebounds und eine Vorlage. 

Ohne den verletzten LeBron James gewannen die Los Angeles Lakers am Abend nach zuletzt fünf Niederlagen in Serie unerwartet 116:103 gegen die Brooklyn Nets und verhinderten so den schlechtesten Saisonstart ihrer Geschichte. Der Heimsieg war erst der dritte Erfolg in dieser Spielzeit für die Mannschaft von Nationalspieler Dennis Schröder, der nach seiner Daumenverletzung am Donnerstag das nächste Mal untersucht werden soll und könnte am Freitag gegen die Detroit Pistons womöglich erstmals in dieser Saison auflaufen. 

Startseite
ANZEIGE