1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. US-Sport
  6. >
  7. Kansas-Eigentümer Hunt: «Deutschland extrem wichtig»

  8. >

NFL-Gastspiele

Kansas-Eigentümer Hunt: «Deutschland extrem wichtig»

Berlin (dpa)

Clark Hunt, Eigentümer der Kansas City Chiefs, hat die Bedeutung des deutschen Marktes für die National Football League unterstrichen.

Von dpa

Freut sich auf das NFL-Gastspiel in Deutschland: Kansas-Boss Clark Hunt. Foto: Tammy Ljungblad/TNS via ZUMA Wire/dpa

«Der Weg nach Deutschland ist für die NFL insgesamt eine sehr große und wichtige Geschichte und für uns bei den Chiefs auch. Wir haben uns die Marketing-Rechte nicht gesichert, um hier und da ein bisschen was zu machen. Für uns ist Deutschland extrem wichtig», sagte Hunt dem Internetanbieter «Spox».

Die NFL hatte bekanntgegeben, dass sich München mit Frankfurt in den nächsten vier Jahren vier Hauptrundenspiele der besten Football-Liga der Welt teilt. Als eines der beiden Teams stehen die Tampa Bay Buccaneers mit Quarterback-Superstar Tom Brady bereits für das erste NFL-Spiel in Deutschland in diesem Herbst fest.

Kooperation mit dem FC Bayern

Ob die Chiefs auch dabei sind, ist noch offen. «Wenn es in diesem Jahr noch nicht so weit sein sollte, dann auf jeden Fall im nächsten Jahr. Wir wissen es selbst noch nicht. Patrick Mahomes freut sich schon total, nach Deutschland zu kommen. Wir sehen uns bald, das ist meine Message an alle Fans in Deutschland», sagte Hunt.

Hunt, für den Bayern-Legende Franz Beckenbauer einer seiner ersten großen Sporthelden war, freut sich auch über die Kooperation mit dem FC Bayern München. «Das ist eine unglaubliche Freude und Erfahrung für mich. Egal, ob es Franz Beckenbauer, Karl-Heinz Rummenigge oder Uli Hoeneß ist, das sind alles so tolle Persönlichkeiten mit so viel Know-how», sagte Hunt. Sie hätten darauf geachtet, dass der FC Bayern trotz des Aufstieges zu einem großen Club in der Welt «eine große Familie bleibt. Ob Spieler, Trainer oder Mitarbeiter, jeder fühlt sich als Teil der Bayern-Familie. Dieser Ansatz verbindet uns, das ist uns auch bei den Chiefs sehr wichtig.»

Startseite
ANZEIGE