1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. US-Sport
  6. >
  7. Kleber nach Pause bei klarem Mavericks-Sieg wieder dabei

  8. >

NBA

Kleber nach Pause bei klarem Mavericks-Sieg wieder dabei

Dallas (dpa)

Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber hat nach zwei verpassten Partien in der NBA wieder gespielt und für die Dallas Mavericks beim dritten Sieg in Serie fünf Punkte beigesteuert.

Von dpa

Der Würzburger stand nach überstandenen Knieproblemen beim 116:86 gegen die Detroit Pistons knapp 18 Minuten auf dem Platz und traf seine beiden einzigen Würfe. Dazu holte er sieben Rebounds. «Ich fühle mich gut», sagte er und meinte zur Gesamtsituation seiner Mannschaft: «Wir müssen den Lauf halten, in dem wir gerade sind.»

Größten Anteil am 32. Saisonsieg der Texaner hatte wieder einmal Luka Doncic mit 33 Punkten und elf Vorlagen. Die Mavs festigten durch den Sieg ihren Playoff-Platz in der Western Conference und sind weiter Fünfter. Verfolger Denver Nuggets gewann ebenfalls und holte ein 132:115 bei den New York Knicks.

An der Spitze dominieren weiter die Phoenix Suns. Auch das Spitzenspiel bei den Philadelphia 76ers ging an den Finalisten der vergangenen Saison. Das 114:109 war der 14. Sieg in den vergangenen 15 Partien, Devin Booker kam dabei auf 35 Zähler.

In der Eastern Conference rückte Titelverteidiger Milwaukee Bucks durch das 131:116 gegen die Los Angeles Lakers um LeBron James noch dichter an Spitzenreiter Miami Heat heran. Giannis Antetokounmpo verbuchte 44 Zähler für die Bucks, die immer mehr ins Rollen kommen und den vierten Sieg in Serie einfuhren.

Längere Serien haben in der NBA derzeit nur die Golden State Warriors mit neun Erfolgen sowie die Toronto Raptors und die Boston Celtics mit Nationalspieler Dennis Schröder mit je sechs. Beim 126:91 des Rekordmeisters gegen die Brooklyn Nets kam Schröder gegen die ohne ihre drei Stars Kevin Durant, James Harden und Kyrie Irving chancenlosen Nets auf elf Punkte, vier Rebounds und eine Vorlage.

Startseite
ANZEIGE