1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. US-Sport
  6. >
  7. NBA: Wagner-Brüder verlieren mit Orlando gegen Lakers

  8. >

Basketball

NBA: Wagner-Brüder verlieren mit Orlando gegen Lakers

Orlando (dpa) –

Die deutschen Basketball-Brüder Franz und Moritz Wagner haben sich in der NBA den Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James geschlagen geben müssen.

Von dpa

Franz Wagner (l) konnte mit Orlando Magic nicht gegen die LA Lakers gewinnen. Foto: Phelan M. Ebenhack/FR121174 AP/dpa

Durch das 105:116 (62:54) kassierten die Orlando Magic ihre vierte Niederlage nacheinander und bleiben in der nordamerikanischen Profiliga das schlrechteste Team.

Dabei lag Orlando zur Halbzeit noch mit acht Zählern Differenz in Führung. Doch im dritten Viertel wurden die Lakers ihrer Favoritenrolle gerecht, gewannen den Durchgang mit 31:16 und drehten die Partie. LeBron James führte die Lakers mit 29 Punkten an. Bei den Magic kam Franz Wagner auf 15 Zähler, Moritz Wagner blieb in fünf Minuten ohne Punkte.

Schröder und Celtics verlieren

Auch Nationalspieler Dennis Schröder verlor mit seinem Team. Die Boston Celtics zogen mit 105:109 (58:54) gegen die Portland Trail Blazers den Kürzeren. Schröder markierte neun Punkte. Isaiah Hartenstein feierte mit den Los Angeles Clippers einen 102:101 (40:54)-Sieg bei den Philadelphia 76ers. Hartenstein steuerte zehn Punkte bei.

Stephen Curry führte die Golden State Warriors zu einem 105:103 (43:54)-Heimerfolg über die Houston Rockets. In allerletzter Sekunde traf Curry zum Sieg für die Warriors, laut ESPN war es für den Superstar der erste spielentscheidende Wurf mit der Schlusssirene in seiner Karriere. Beim Gegner aus Texas kam Daniel Theis nicht zum Einsatz.

Startseite
ANZEIGE