1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. US-Sport
  6. >
  7. Verhindertes Zuspiel: Hohe Strafe für NBA-Co-Trainer

  8. >

Basketball

Verhindertes Zuspiel: Hohe Strafe für NBA-Co-Trainer

New York (dpa)

Die NBA hat Co-Trainer David Vanterpool von den Brooklyn Nets mit einer 10.000-Dollar-Strafe belegt.

Von dpa

Brooklyn-Superstar James Harden (r) während der Partie gegen die Washington Wizards. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Wie die nordamerikanische Basketball-Profiliga mitteilte, erhalten zudem auch die Nets eine 25.000-Dollar-Strafe für das Vergehen ihres Assistenten, der am Tag zuvor in der Partie bei den Washington Wizards (119:118) durch eine Ballberührung einen Pass der Gastgeber verhindert hatte. Das Schiedsrichter-Trio hatte die Situation im Schlussviertel nicht gesehen und die Partie weiterlaufen lassen.

Zudem erhielt auch Nets-Spieler Kyrie Irving eine 25.000-Dollar-Strafe, weil er bei der Partie zuvor bei seinem ehemaligen Club Cleveland Cavaliers (107:114) einen Zuschauer beleidigt hatte. Irving ist nicht gegen Corona geimpft und darf wegen der geltenden Regeln in New York bei Heimspielen der Nets nicht auflaufen. Der siebenmalige All-Star war deshalb von den Nets zu Saisonbeginn nicht berücksichtigt worden, wurde aber wegen zahlreicher Ausfälle im Dezember reaktiviert und wirkt seit Anfang Januar zumindest bei den Auswärtspartien mit.

Startseite
ANZEIGE