1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Wintermix
  6. >
  7. Skicrosser Wilmsmann in Val Thorens auf dem Podium

  8. >

Weltcup

Skicrosser Wilmsmann in Val Thorens auf dem Podium

Val Thorens (dpa)

Skicrosser Florian Wilmsmann hat den sechsten Weltcup-Podestplatz seiner Karriere eingefahren.

Von dpa

Fuhr auf sein sechstes Weltcup-Podium: Skicrosser Florian Wilmsmann (l.). Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE/dpa/Archivbild

Der 25-Jährige vom TSV Hartpenning wurde im Schneetreiben von Val Thorens Dritter. Der Sieg ging an den Franzosen Terence Tchiknavorian, Zweiter wurde sein Landsmann Bastien Midol. Niklas Bachsleitner vom SC Partenkirchen belegte Platz acht und knackte damit ebenfalls die deutsche Norm für die Olympischen Spiele in Peking. Wilmsmann war das bereits durch Rang fünf beim Saisonauftakt in China gelungen.

Bei den Damen siegte in Frankreich erneut die starke Schwedin Sandra Näslund, für Daniela Maier (SC Urach) war im Viertelfinale Schluss. Am Sonntag sollen noch die Rennen nachgeholt werden, die am Freitag wetterbedingt abgesagt worden waren.

Startseite
ANZEIGE