1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Zweite Bundesliga
  6. >
  7. 1. FC Nürnberg jubelt wieder: Sieg gegen Regensburg

  8. >

2. Liga

1. FC Nürnberg jubelt wieder: Sieg gegen Regensburg

Nürnberg (dpa)

Der 1. FC Nürnberg hat in der 2. Fußball-Bundesliga im bayerischen Duell mit Jahn Regensburg zurück in die Erfolgsspur gefunden. Nach zuletzt zwei deftigen Niederlagen mit 1:9 Toren gewannen die Franken am Samstagabend verdient mit 2:0 (1:0).

Von dpa

Der Nürnberger Taylan Duman (r,8) schießt das 2:0 für den 1.FC Nürnberg. Foto: Daniel Löb/dpa

Stürmer Pascal Köpke (35. Minute) und Mittelfeldspieler Taylan Duman (55.) trafen vor 23.042 Zuschauern im Max-Morlock-Stadion. Die «Club»-Fans zeigten sich versöhnt und feierten ihre Mannschaft wieder.

«Der Einbruch kam unerwartet», sagte Nürnbergs Sportvorstand Dieter Hecking vor dem Anpfiff. Seine Mannschaft zeigte danach die erhoffte Reaktion. Mit 36 Punkten befindet sich der «Club» in der Tabelle nun wieder in Sichtweite der Aufstiegsplätze.

Beim Jahn (31 Zähler), der ansehnlich mitspielte, aber seine guten Chancen von David Otto, Andreas Albers und Max Besuschkow in der ersten Hälfte nicht in Treffer ummünzen konnte, hält der Abwärtstrend dagegen an: Es war die vierte Niederlage am Stück.

Beide Teams bekämpften sich auf dem Platz mit hoher Intensität. Es gab zahlreiche Torszenen. In den spielentscheidenden Momenten war aber der «Club» da. Auf Flanke von Mats Möller Daehli köpfte Köpke aus dem Stand das 1:0. Es war für den 26 Jahre alten Angreifer das erste Tor nach einer langwierigen Kreuzbandverletzung. Der sehr agile Mittelfeldakteur Duman erhöhte nach der Pause. Der feine Techniker traf außerdem noch mit einem Distanzschuss die Latte (62.).

Startseite
ANZEIGE