1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Zweite Bundesliga
  6. >
  7. Bremen remis gegen Ingolstadt - Rehhagel-Rekord verpasst

  8. >

2. Liga

Bremen remis gegen Ingolstadt - Rehhagel-Rekord verpasst

Bremen (dpa)

Werder Bremen hat trotz eines 1:1 (0:0) gegen den FC Ingolstadt vorerst die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen.

Von dpa

Ingolstadts Jan-Hendrik Marx (l) versucht den Ball vor Werders Christian Gross zu behaupten. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Durch das Unentschieden am Samstag gegen die Schanzer verpasste Bremens Trainer Ole Werner dagegen nach zuvor sieben Siegen in Serie die Einstellung des Startrekords von Club-Ikone Otto Rehhagel. Niclas Füllkrug brachte Werder vor 15.000 Zuschauern in der 75. Minute in Führung . Filip Bilbija glich in der 85. Minute aus. Ingolstadt verbesserte sich durch den Punkt mit 15 Zählern vorübergehend auf Platz 17.

Die Gäste hatten in der ersten Hälfte durch Bilbija zwei hochkarätige Möglichkeiten (36. Minute/41.). Auf der Gegenseite köpfte Niclas Füllkrug nach 40 Minute an die Latte. Nach dem Seitenwechsel vergab Werder-Kapitän Ömer Toprak aus kurzer Distanz (66.).

In der 75. Minute rettete zunächst Ingolstadts Nico Antonitsch nach einem Schuss von Marvin Ducksch auf der Linie. Die folgende Flanke verwerte Füllkrug mit einem wuchtigen Kopfball zum 1:0. Doch die Gäste gaben sich nicht geschlagen und kamen durch Bilbija fünf Minuten vor Schluss zum verdienten 1:1.

Startseite
ANZEIGE