1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Zweite Bundesliga
  6. >
  7. Darmstadt verliert Platz eins nach Remis gegen Hannover

  8. >

2. Liga

Darmstadt verliert Platz eins nach Remis gegen Hannover

Hannover (dpa)

Darmstadt 98 hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verloren. Eine Woche nach dem 0:5-Debakel gegen den Hamburger SV reichte es ohne den positiv auf das Coronavirus getesteten Trainer Torsten Lieberknecht nur zu einem 2:2 (1:1)-Unentschieden bei Hannover 96.

Von dpa

Hannovers Jannik Dehm (l) und Darmstadts Mathias Honsak kämpfen um den Ball. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Beim Comeback von Schiedsrichter Felix Zwayer nach einer mehr als zweimonatigen Auszeit gingen die «Lilien» in der 18. Minute durch ein Eigentor von Sebastian Stolze in Führung. Der Pechvogel war erst kurz vor dem Anpfiff durch eine Verletzung seines Teamkollegen Sebastian Ernst in die Aufstellung gerutscht. Die Tore von Cedric Teuchert (35.) und Julian Börner (50.) gaben dem Spiel eine verdiente Wende. Auch der Ausgleich von Aaron Seydel (61.) verhinderte nicht mehr, dass Darmstadt in der Tabelle bis auf Platz vier zurückfiel.

Zwei Tage nach einem entsprechenden Gerichtsurteil für Niedersachsen durften am Sonntag wieder 3800 Fans in die HDI Arena. Und die sahen ein teilweise hochklassiges Zweitliga-Spiel, in dem Hannover dem Aufstiegskandidaten stark zusetzte. Darmstadt vergab nach beiden Toren jeweils die Möglichkeit zum 2:0 und 3:2. Insgesamt aber hatten die starken 96er mehr Spielanteile und die besseren Chancen. Niklas Hult traf in der 69. Minute nur den Pfosten.

Startseite
ANZEIGE