1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Zweite Bundesliga
  6. >
  7. Schalke weiter im Aufwind: Sieg gegen Regensburg

  8. >

2. Liga

Schalke weiter im Aufwind: Sieg gegen Regensburg

Gelsenkirchen (dpa)

Der FC Schalke kann weiter auf eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga hoffen.

Von dpa

Schalkes Simon Terodde (r) jubelt nach seinem Tor zum 1:1. Foto: David Inderlied/dpa

Nach dem 2:1 (0:1) über Jahn Regensburg rückte das Team von Trainer Dimitrios Grammozis erstmals seit Ende Oktober zumindest für kurze Zeit wieder auf den dritten Tabellenplatz und damit in Aufstiegsregionen vor. Vor 10.000 Zuschauern in der Veltins Arena sorgten Simon Terodde (64.) und Malick Thiaw (73.) am Samstag für den hart erkämpften Sieg und die fünfte Partie in Serie ohne Niederlage. Dagegen hält der Abwärtstrend der Gäste weiter an. Daran konnte auch die zwischenzeitliche Führung durch Andreas Albers (32.) nichts ändern.

Anders als beim deutlichen 1:4 im Hinspiel leistete der FC Schalke diesmal deutlich mehr Gegenwehr. Der Lohn für eine ansehnliche Anfangsphase blieb allerdings aus. So traf Thomas Ouwejan in der 14. nur das Aluminium. Doch die Regensburger fanden immer besser in die Partie und schlugen bei einem sehenswerten Fernschuss von Albers eiskalt zu. Gerade als sie sich anschickten, in der 2. Halbzeit auf 2:0 zu erhöhen, sorgte Terodde mit einem Abstauber für den zu diesem Zeitpunkt schmeichelhaften Ausgleich. Der wenige Sekunden zuvor eingewechselte Thiaw machte das Glück der Schalker perfekt.

Startseite
ANZEIGE