1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Zweite Bundesliga
  6. >
  7. Thioune feiert Debüt-Sieg mit Fortuna gegen Schalke

  8. >

2. Liga

Thioune feiert Debüt-Sieg mit Fortuna gegen Schalke

Düsseldorf (dpa) -

Khaled Narey hat Daniel Thioune beim Debüt als Trainer von Fortuna Düsseldorf einen Sieg beschert und dem FC Schalke 04 einen herben Dämpfer im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

Von dpa

Der Düsseldorfer Torschütze zum 2:1 Rouwen Hennings (M) jubelt mit Jakub Piotrowski (r) und Khaled Narey (2.v.r). Foto: Roland Weihrauch/dpa

Der überragende Offensivspieler, schon beim Hamburger SV Thiounes Spieler, drehte beim 2:1 (0:1) der Fortuna im West-Duell mit einem Tor (47.) und einer Vorlage für Rouwen Hennings (56.) das Spiel. Trotzdem bleibt Düsseldorf, das am Dienstag Thioune als Nachfolger von Christian Preußer verpflichtet hatte, auf dem Abstiegs-Relegationsplatz. Schalke, das durch Blendi Idrizi in Führung gegangen (42.) war, hat als Fünfter nun vier Zähler Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz.

Thioune hatte eine mutige Aufstellung gewählt und von Beginn an auf die erfahrene Doppelspitze Hennings (34) und Daniel Ginczek (30) gesetzt, Narey und Shinta Appelkamp stießen auf den Außen immer wieder dazu. Die Fortuna war auch die klar bessere Mannschaft: Ginczek traf die Latte (9.). Doch dann schossen die bis dahin zähen Schalker durch Idrizi nach starker Vorarbeit von Rodrigo Zalazar das Tor.

Die Fortuna erholte sich in der Pause gut von dem Schock und bejubelte kurz danach das erste Tor nach 438 Minuten. Danach drängte Düsseldorf gegen weiter schwache Schalker und belohnte sich. Anschließend wurde es ein Schlagabtausch, weil auch die Gäste sich am Spiel beteiligten.

Startseite
ANZEIGE