1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Ueberregional
  4. >
  5. Artikel
  6. >
  7. Schauer bringen leichte Abkühlung – Nachmittags Gewitter erwartet

  8. >

In Ostwestfalen bis zu 31 Grad

Schauer bringen leichte Abkühlung – Nachmittags Gewitter erwartet

Essen (dpa). Nach der Hitzewelle der vergangenen Tage haben erste Schauer den Menschen in einigen Teilen Nordrhein-Westfalens am Samstag eine leichte Abkühlung gebracht. »Das Wetter ist in NRW momentan etwas zweigeteilt«, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen.

Das derzeitige Wetter ist für die Pflanzenwelt eine große Herausforderung. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Während die Temperaturen in der Eifel im Laufe des Tages nicht über angenehme 25 Grad hinauskämen, seien für Ostwestfalen Werte von bis zu 31 Grad zu erwarten. Allerdings müsse am Nachmittag verbreitet mit kräftigen Schauern und Gewittern gerechnet werden, die örtlich unwetterartig ausfallen könnten.

In der Nacht zum Sonntag kühle es sich endlich mal wieder deutlich ab, so dass man voraussichtlich besser schlafen könne, sagte der Meteorologe. Am Sonntag dann gingen die Temperaturen dann allerdings überall wieder auf 30 Grad hoch.

Startseite