1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Bundestagswahl: Laut Umfragen sind fünf Koalitionen möglich

  6. >

Berliner Farbenlehre

Bundestagswahl: Laut Umfragen sind fünf Koalitionen möglich

Berlin

Deutschland wird seit 1961 von Zwei-Parteien-Koalitionen regiert. Das könnte sich mit der Wahl am 26. September ändern. Dreierbündnisse werden immer wahrscheinlicher. Auch eine Bundesregierung ohne CDU-Beteiligung ist möglich – und damit kein Kanzler Laschet. Das Zünglein an der Waage ist die FDP. Ein Koalitionspuzzle.

Von Elmar Ries

Aus zwei werden vermutlich drei: Dass zwei Parteien die nächste Bundesregierung stellen, ist nach derzeitigem Stand eher unwahrscheinlich. Foto: imago/Lakomski/Eibner-Pressefoto

Auffällig ist: Die Volksparteien verlieren immer mehr Bindungskraft, die Kanzlerkandidaten überzeugen die Bürger nicht übermäßig. Es stellt sich die Frage: Wer mit wem?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!