1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Dritt-Impfung startet

  6. >

Neue Corona-Schutzverordnung – Laumann schließt Lockdown aus

Dritt-Impfung startet

Düsseldorf

NRW schließt Ende September alle Impfzentren. Das kündigte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann an. An ihre Stelle treten in jeder Kommune „koordinierende Covid-Impfeinheiten“, die dezentral Impfaktionen organisieren und die Auffrischimpfungen in Altenheimen organisieren.

Von Frank Polke

Symbolbild Foto: Daniel Karmann/dpa

Diese Dritt-Impfung soll spätestens ab Mitte September mit dem Impfen von Menschen beginnen, die „vor Ostern“ Vektor-Impfstoffe wie Astrazeneca oder Johnson & Johnson erhalten haben. „Sie könnten sich aber auch an die niedergelassenen Ärzte wenden und sollten mit Moderna oder Biontech geimpft werden“, sagte Laumann. In den Pflegeeinrichtungen und bei Menschen über 80 Jahren sollen die Auffrischungsimpfungen praktisch ab sofort über Hausärzte erfolgen, wenn die Zweitimpfung sechs Monate zurückliegt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!