1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Fernsehen
  6. >
  7. «Der Alte» entscheidet das Quotenrennen wieder fürs ZDF

  8. >

Einschaltquoten

«Der Alte» entscheidet das Quotenrennen wieder fürs ZDF

Berlin (dpa)

Immer wieder freitags: Jan-Gregor Kremp ermittelte als Hauptkommissar Richard Voss im ZDF. 5,57 Menschen schauten zu und bescherten dem ZDF den Quotensieg.

Von dpa

Der Schauspieler Jan-Gregor Kremp als Kommissar Richard Voss lockte am Freitag zur Primetime die meisten Zuschauer an. Foto: Stefan Sauer/dpa

Der Freitagskrimi im ZDF hat die Fernsehkonkurrenz wie so oft hinter sich gelassen. Im Schnitt 5,57 Millionen Menschen verbrachten ihren Abend mit dem Klassiker «Der Alte», was dem ZDF zur besten Sendezeit einen Marktanteil von 18,9 Prozent einbrachte.

Im Ersten lief ein Film der Reihe «Praxis mit Meerblick», für den sich 4,08 Millionen Leute entschieden (14,0 Prozent). RTL lockte mit der Tanzshow «Let's Dance» 3,96 Millionen Menschen zu sich (15,2 Prozent). Sat.1 zeigte die Castingshow «The Voice Kids» und überzeugte 1,74 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer zum Einschalten (6,3 Prozent). 1,5 Millionen oder 5,3 Prozent waren es bei ProSieben und der Actionkomödie «R.E.D. - Älter, Härter, Besser».

Jeweils 0,80 Millionen Menschen (2,8 Prozent) schauten Vox mit der Dokusoap «Goodbye Deutschland! Die größten Abenteuer der Welt» und RTLzwei mit dem Actionthriller «Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile». Für Kabel eins und die Komödie «Der Nanny» konnten sich 0,68 Millionen Leute erwärmen (2,4 Prozent).

Startseite
ANZEIGE