1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Kulturwelt
  6. >
  7. Metropolitan Museum feiert 100. Geburtstag von Avedon

  8. >

New York

Metropolitan Museum feiert 100. Geburtstag von Avedon

New York (dpa)

Der Starfotograf Richard Avedon wäre in diesem Jahr 100 geworden - diesen Anlass will das New Yorker Metropolitan Museum mithilfe der Ausstellung «Murals» feiern.

Von dpa

Das New Yorker Metropolitan Museum feiert den US-Fotografen Richard Avedon, der am 15. Mai 100 Jahre alt geworden wäre.

Mehrere Gruppenporträts würden aus diesem Anlass in der Ausstellung «Murals» gezeigt, die am Donnerstag öffnen soll, teilte die Ausstellungshalle am Central Park in Manhattan mit.

«Richard Avedon hat das Gruppenporträt neu erfunden», sagte der österreichische Leiter des Metropolitan Museums, Max Hollein. «Er wuchs wenige Straßenblocks vom Museum entfernt auf und es war für ihn eine konstante Quelle der Inspiration. Jetzt sind seine außergewöhnlichen Wandbilder Schätze der Sammlung und wir sind begeistert, dass wir sie zum ersten Mal seit mehr als 20 Jahren gemeinsam zeigen können.»

Der 1923 in New York geborene und 2004 in San Antonio gestorbene Avedon galt als einer der bedeutendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Er wurde vor allem mit Porträts und Modebildern berühmt.

Startseite
ANZEIGE