1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Leute
  6. >
  7. Schlagerkollegen helfen Judith und Mel nach Garagenbrand

  8. >

Brände

Schlagerkollegen helfen Judith und Mel nach Garagenbrand

Oldenburg (dpa)

Schreck in der Silvesternacht: Die Garage des Schlagerduos steht in Flammen. Das benachbarte Haus ist kaum mehr bewohnbar. Aber Judith und Mel können auf die Solidarität toller Kollegen bauen.

Von dpa

Ein Kurzschluss hat in der Garage von Judith und Mel ein Feuer ausgelöst. Foto: Sina Schuldt/dpa

Das Schlagerduo Judith und Mel («Die goldenen Jahre») erfährt nach einem Brand in seiner Garage in Oldenburg zu Neujahr viel Solidarität von Kollegen. «Wir haben die tollsten Kollegen in der Branche», sagte Judith (70) am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Chris Andrews, die Wildecker Herzbuben und andere hätten ihnen Unterkunft angeboten, solange ihr Haus wegen Ruß und Rauch unbewohnbar sei.

Vorerst ist das Paar bei einer seiner zwei Töchter untergekommen. Judith und Mel sind bekannt aus Sendungen wie dem Grand Prix der Volksmusik und dem Musikantenstadl.

In der Neujahrsnacht habe ein Kurzschluss in der Garage ein Feuer ausgelöst, berichtete Mel (79) der dpa. Von dort zog der Rauch ins angebaute Wohnhaus, dass sie jetzt nur stundenweise betreten können. «Alles riecht nach Rauch», sagte er. Trotzdem ist er froh: «Wir sind beide heilgeblieben, und das ist das Wichtigste.» Mel hat nach Branchenangaben Lieder für Lena Valaitis, Roy Black, Stefan Mross, Florian Silbereisen und andere Künstler komponiert.

Startseite
ANZEIGE