1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Meinung
  6. >
  7. Nach der Corona-Pandemie: Wer bittet wen um Verzeihung?

  8. >

Eine Betrachtung der Wechselwirkung zwischen Politik und Medien

Nach der Corona-Pandemie: Wer bittet wen um Verzeihung?

Bielefeld

Wenn Christian Drosten die Corona-Pandemie für beendet erklärt, dann ist sie beendet. Jedenfalls scheinen „die“ Medien in Deutschland auf dieses Urteil des durch Covid-19 bekannt gewordenen Virologen der Berliner Charité gewartet zu haben, bevor sie wahrzunehmen in der Lage sind, dass in anderen europäischen Ländern Corona kaum noch eine Rolle spielt – weder im Alltag noch in der Berichterstattung.

Die Corona-Pandemie wird politisch, medizinisch und gesellschaftlich aufgearbeitet. . Die Protagonisten sind unter anderem Richard David Precht, Harald Welzer und Wolfgang Kubicki sowie Jens Spahn und Christian Drosten. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Wenngleich es natürlich noch Fälle von Ansteckungen und Erkrankungen gibt und sich die derzeit entspannte Corona-Lage durch das Geschehen in China verändern könnte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE