1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Meinung
  6. >
  7. Der Missverstandene

  8. >

Kommentar zum CDU/CSU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet

Der Missverstandene

Keine gute Woche für die Union: Die Umfrage-Werte für CDU/CSU und deren Kanzlerkandidaten Laschet sind schlecht, geradezu alarmierend. Fünf Wochen vor der Bundestagswahl ist eine Regierungsbildung ohne die Union rechnerisch möglich.

Von Norbert Tiemann

Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) Foto: imago

Die SPD und ihr Kanzlerkandidat Scholz wittern plötzlich Morgenluft, finden sich in einer Aufholjagd wieder, die sich weniger aus eigener Stärke, sondern eher aus der Schwäche der politischen Konkurrenz speist. Der am Wochenende anstehende offizielle Wahlkampfauftakt muss für CDU und CSU der unüberhörbare Startschuss sein, verloren gegangenen Boden wieder gutzumachen; die Zeit und der „Genosse Trend“ arbeiten aktuell gegen sie.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE