1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Meinung
  6. >
  7. Deutschland muss sich klimafest machen – bald

  8. >

Kommentar zum Unwetter

Klimaschutz als Opfer

Tornado im Mai gleich genereller Klimawandel? Nein, so einfach ist die Rechnung nicht, schon gar nicht angesichts der regional höchst unterschiedlichen Auswirkungen des jüngsten Unwetters. Trotzdem wächst die Gefahr.

Andreas Kolesch

Menschen in Lippstadt inspizieren den Schaden eines Daches. Foto: Friso Gentsch/dpa

Eifel, Rheinland, OWL: Wetter ist immer ein örtliches Ereignis. Während das Unwetter im Süden der Region erhebliche Zerstörungskraft entwickelte, blieb es im Norden und Westen überwiegend ruhig. Also alles bloß Zufall – Unwetter hat es doch immer gegeben? Nein, auch der Umkehrschluss ist unzulässig. Angesichts der Klimadaten ist ein Zusammenhang zwischen Erderwärmung und Unwetterhäufung unabweisbar, wenn auch nicht ursächlich für jedes Einzelereignis.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE