1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Meinung
  6. >
  7. Die Politik produziert heiße Luft

  8. >

Höhere Pendlerpauschale und Ersatz für das 9-Euro-Ticket

Die Politik produziert heiße Luft

Angesichts stark gestiegener Energiepreise hat Bundesfinanzminister Christian Lindner eine deutliche Erhöhung der Pendlerpauschale ab dem kommenden Jahr vorgeschlagen. Zugleich läuft die Debatte über einen Ersatz für das 9-Euro-Ticket.

Ein Kommentar von Martin Ellerich

Ein Mann tankt an einer Tankstelle Diesel. Pendler trifft die massive Steigerung der Energiepreise besonders. Deshalb sollte es selbstverständlich sein, dass die Pendlerpauschale steigt. Foto: Foto: dpa/Julius-Christian Schreiner

Die Energiepreise lassen die Familienbudgets derzeit schmelzen wie Eis in der Sommersonne. Pendler trifft es besonders. Drei Monate Bus- und Bahnfahren für je neun Euro und eine um drei Cent je Kilometer angehobene Pauschale für Fernpendler verdampfen angesichts der Ausgabenlast. Die Tankfüllung kostet etwa doppelt so viel wie vor gut einem Jahr und von Christian Lindners „Tankrabatt“ streichen die Ölmultis einen Teil ein. Wahrscheinlich wird das Auslaufen der Spritsteuer-Senkung in Kürze sogar eine neue Preisrunde an den Tankstellen auslösen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE