1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Meinung
  6. >
  7. Kommentar zu Russlands Teilmobilmachung: Bewusste Eskalation

  8. >

Kommentar zu Russlands Teilmobilmachung

Bewusste Eskalation

Russland ruft die Teilmobilmachung aus und 300.000 Reservisten an die Waffen. Zugleich soll es Referenden in den besetzten ukrainischen Gebieten geben – eine reine Inszenierung. Nimmt man die Drohungen in Richtung Westen dazu, lässt all das nur einen Schluss zu: Das Putin-Lager gerät zunehmend in Panik, und nach russischem Plan läuft in diesem Krieg längst nichts mehr.

Von Ulrich Windolph

Kremlchef Wladimir Putin. Foto: Sergei Bobylev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa

Weil man sich im Kreml offenkundig nicht zutraut, den Vormarsch der ukrainischen Armee zu stoppen, sollen die Regionen Luhansk und Donezk sowie das südliche Gebiet Cherson und die Region Saporischschja mittels „Volksabstimmungen“, die diesen Namen natürlich nicht verdienen, möglichst schnell dem eigenen Staatsgebiet einverleibt werden. Das würde zwar einen abermaligen Bruch des Völkerrechts darstellen, den aber nimmt Wladimir Putin ganz bewusst in Kauf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE