1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Ueberregional
  4. >
  5. Meinung
  6. >
  7. Lügen aus Moskau

  8. >

Kommentar zu Russlands Desinformationskampagnen

Lügen aus Moskau

Spätestens seit sich Russlands Außenminister Sergej Lawrow 2016 in die Affäre um „unser Mädchen Lisa“ eingemischt hat, muss es auch dem Letzten klar sein, dass Deutschland im Fokus der Moskauer Desinformationskampagnen steht.

Martin Ellerich

Der Rote Platz in Moskau Foto: Ulf Mauder/dpa

Dabei war der von kremltreuen Medien – auf Deutsch und Russisch – gezielt aufgebauschte Fall jener angeblich von Flüchtlingen vergewaltigten 13-Jährigen aus einer russlanddeutschen Familie nur ein Höhepunkt der gezielten Moskauer Desinformation hierzulande.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!