1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Meinung
  6. >
  7. Nur Ziele, keine Regeln

  8. >

Kommentar zum Weltklimagipfel

Nur Ziele, keine Regeln

Zwei Wochen lang haben die Klimadiplomaten dieser Welt in Glasgow um die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens gerungen.

Von Ulrich Schaper

Ein Protest am Rande der COP26-Klimakonferenz in Glasgow.  Foto: Alastair Grant/AP/dpa

Und auch am Ende dieser 26. Conference of the Parties (COP) gibt es keine verbindlichen Regeln, die dafür sorgen, dass sich das Klima um nicht mehr als die in Paris verabredeten 1,5 Grad erwärmt. Immerhin, die Staats- und Regierungschefs haben sich einiges ins Aufgabenheft geschrieben: Reduktion der weltweiten Methan-Emissionen, ein Entwaldungsstopp bis 2030 und die Zusicherung, die ärmeren Länder finanziell zu unterstützen – bei der Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels und zum Ausgleich bereits entstandener Schäden und Verluste.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE