1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Ueberregional
  4. >
  5. Meinung
  6. >
  7. Schwere Hypothek

  8. >

Kommentar zu CDU/CSU-Kanzlerkandidat Armin Laschet

Schwere Hypothek

Armin Laschet startet von ganz unten. Diese Kanzlerkandidatur beginnt ohne jede Euphorie. Im Gegenteil: In weiten Teilen der CDU und CSU herrscht ein enormes Maß an Enttäuschung, Frust und Wut.

Ulrich Windolph

Armin Laschet ist Kanzlerkandidat der Union. Foto: Michael Kappeler/dpa

Der 60-jährige Aachener geht mit der größtmöglichen Hypothek in den Wahlkampf: Am Ende hatte er den CDU-Vorstand nur zu zwei Dritteln hinter sich – vorbehaltlose Unterstützung sieht gewiss anders aus. Und jede andere Abstimmung – egal ob in der Fraktion, unter den Kreisvorsitzenden oder erst recht an der Basis – hätte er in der aktuellen Situation wohl klar verloren. Es brodelt gewaltig in der Union.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!