1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Meinung
  6. >
  7. UN-Klimakonferenz in Scharm el-Scheich: Mulmige Gefühle zum Gipfel-Start

  8. >

UN-Klimakonferenz in Scharm el-Scheich

Mulmige Gefühle zum Gipfel-Start

Vom 6. bis zum 18. November trifft sich die Weltgemeinschaft im ägyptischen Badeort Scharm el-Scheich, um über Maßnahmen zum Schutz des Klimas zu diskutieren. Durch die Corona-Pandemie, wankende Finanzmärkte und allem voran den Ukraine-Krieg ist die Gemengelage kompliziert. Ein Kommentar.

Delegationsmitglieder stellen sich beim Petersberger Klimadialog im Auswärtigen Amt zum Gruppenfoto auf. Hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus rund 40 Staaten treffen sich im Vorfeld der UN-Klimakonferenz COP27 im Auswärtigen Amt um Schritte zur Bewältigung der Klimakrise zu diskutieren. Am Sonntag beginnt der Klimagipfel in Ägypten. Foto: Christoph Soeder/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Christoph Soeder

Am Wochenende beginnt im ägyptischen Scharm el-Scheich der 27. Weltklimagipfel. Seit vielen Jahren bringt sich die globale Klimadiplomatie in Stellung, um den Kampf gegen die globale Erwärmung aufzunehmen. Nicht nur mit Blick auf die blanken Zahlen ist die Erfolgsbilanz dramatisch – mittlerweile sorgt der Klimawandel auf der ganzen Welt tatsächlich für verheerende Zerstörung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE